Sachbearbeiter*in Dienstbarkeitsmanagement (m/w/d)

  • Publiziert: 03.06.2024
scheme image
Rund 1.200 Mitarbeitende, circa 69.000 eigene Wohnungen mit circa 150.000 Mietenden und ungefähr 1.000 Gewerbeeinheiten – das ist die Münchner Wohnen in Zahlen. Was für uns in der täglichen Arbeit zählt, ist unser Auftrag: für gutes, sicheres und erschwingliches Wohnen in München zu sorgen.

Das tun wir heute mit der gebündelten Kompetenz einer großen und engagierten städtischen Wohnungsgesellschaft. Vom Sozialmanagement bis zum energieeffizienten Wohnungsbau, von der Betreuung unserer Mietenden bis hin zur Unterstützung und Beratung von Immobilienbesitzer*innen durch unsere eigene Eigentumsverwaltung stehen wir nicht nur mit unserem Namen für Wohnen in München, sondern auch mit viel Herz und noch mehr Leidenschaft.

Ihre Aufgaben

  • Umfassende Betreuung und Verwaltung bestehender monetärer und nicht-monetärer Rechte und Pflichten aus Eigentumsverhältnissen sowie aller Vertragswerke 
  • Individualkorrespondenz mit Beteiligten sowie Beschwerdemanagement
  • Beachtung und Umsetzung gegenseitiger Unterhaltungs- und Instandhaltungspflichten
  • Bearbeitung von Dienstbarkeiten im Rahmen von Ankäufen und (Neu)Bauprojekten sowie Übernahme in die Verwaltung
  • Prozessmanagement und Weiterentwicklung der internen Verwaltungsprozesse

Ihr Profil

  • abgeschlossene Hochschulbildung (Fachrichtung Immobilienwirtschaft, Betriebswirtschaft o.ä.) oder vergleichbare Qualifikation
  • erste Berufserfahrung in der Immobilien- und/oder Liegenschaftsverwaltung 
  • unternehmerisches Denken, Erfassen komplexer Zusammenhänge, analytische, prozessorientierte und strukturierte Vorgehensweise
  • gute Anwendungskenntnisse in SAP, MS-Office

Das bieten wir Ihnen an

  • Eine Festanstellung in einem krisensicheren und zukunftsfähigen Unternehmen
  • Bezahlung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes: Dazu gehören eine attraktive arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Jahressonderzahlung
  • Zusätzliche Leistungen, wie eine München-Zulage, Zuschuss zum Jobticket oder wahlweise das Deutschlandticket, Mitarbeiter*innenvorteile
  • Eine gute Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitgestaltungsmöglichkeiten: Gleitzeit, mobiles Arbeiten (positionsabhängig), verschiedene individuell wählbare Arbeitszeitmodelle
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement: dazu gehören betriebsmedizinische Leistungen, Beratungsangebote oder die Bezuschussung von Gesundheitskursen
  • Vielfältiges Angebot an Fort- und Weiterbildungen: wir unterstützen Sie bei der Erlangung von Zusatzqualifikationen
  • Unser strukturiertes, zentrales Onboarding erleichtert den Start bei der Münchner Wohnen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins über unser Online-Formular übermitteln.

Wir verstehen uns als moderner, weltoffener und sozialer Arbeitgeber. Die Gleichstellung unserer Beschäftigten ist uns daher ein besonderes Anliegen. Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Gerne beantworten wir Ihnen Ihre Fragen zum Bewerbungsprozess und zur Position unter karriere@muenchner-wohnen.de. Ihre Ansprechperson lautet:
  • Shanea Said
  • Recruiting
  • +49 1525 910 29 01